Tradition_01

Unser Schwarzwaldgasthaus „Sonne“ ist eines der ältesten Gasthäuser der Umgebung. Im Jahre 1781 findet es sich erstmals urkundlich erwähnt. Bäckermeister und Gastwirt Friedrich Göhring, der Großvater der heutigen Inhaberin, erwirbt das Gasthaus am 19. August 1912. Mit ihm beginnt die lange Familientradition der „Sonne“ in Lautenbach, die heute von Ilse Göhring-Schwanecke fortgeführt wird.
Die Küchenmeisterin und Konditorin absolvierte Ihre Ausbildungen in namhaften Häusern in Baden-Baden und Bad Herrenalb. Im Jahre 1977 legte sie ihre Meisterprüfung in der Hotelfachschule Heidelberg als erste weibliche Küchenmeisterin ab – mit Prädikat. Ihr Können und Fachwissen, auch im Hinblick auf ‚Hotelmanagement’, erweiterte sie in Leysin (französische Schweiz). Sie bleibt bis heute neugierig und sammelt Ideen, die zur Lebendigkeit ihres Restaurationsbetriebs und Hotels beitragen und einen Besuch immer lohnenswert machen.
Wenn Sie mehr über die Geschichte der „Sonne“ erfahren wollen, so schauen Sie doch in Eva-Maria Eberles interessantes Buch, die unser Haus auf den Seiten 136-137 portraitiert (E.M. Eberle, Historische Gasthäuser: Rastatt und Umland. Rastatt: Badnerbuch-Verlag 2008).